Die Staatsduma billigte die Rechnung für die Feiertage

Die Staatsduma verabschiedete in erster Lesung ein Gesetz über Hypothekenurlaube, informiert die RIA Novosti.

Wie der Sprecher des Unterhauses des Parlaments, Vyacheslav Volodin, sagte, ist dies der erste Gesetzesentwurf, der im Rahmen der Botschaft des russischen Präsidenten Wladimir Putin erarbeitet wurde.
Der Staatsoberhaupt stellte fest, dass die Feiertage auf alle Hypothekendarlehen ausgedehnt werden sollten, einschließlich der bereits ausgegebenen.

Das entsprechende Gesetz wurde am 28. Februar der Staatsduma vorgelegt.

Dies wird von Rambler gemeldet. Weiter: https://finance.rambler.ru/realty/41888721/?utm_content=rfinance&utm_medium=read_more&utm_source=copylink